Zuhause und unterwegs – Vielfalt am Deutsch-Tag

Deutschtag: Sprüche gestisch umsetzen.Bild: BUB/CJD Oberurff

Deutschtag: Sprüche gestisch umsetzen.
Bild: BUB/CJD Oberurff

Ungewohnt leer war das weitläufige Schulgelände an diesem Tag, dem Deutschtag in der letzten Schulwoche des Schuljahres 2013/14. Nur alle 45 Minuten, also im Takt der früheren Stundeneinteilung, schlenderten Schüler der Jahrgangsstufe sieben entspannt zu ihrer nächsten Station. Bei manchen Stationen war ganz offensichtlich, dass es sich um das Fach Deutsch handelte, wenn es um Adjektive und Zeitformen des Verbs ging. Aber das Alter von Opa Egon herausfinden? „Das ist doch Mathe!“, meinten einige Schüler gleich. Schon – aber hauptsächlich das richtige Kombinieren von 20 unterschiedlichen Infos, also Sprachlogik. Weiterlesen

Sommerferien 2014

Mit Schwung in die Sommerferien.

Mit Schwung in die Sommerferien.

Besonders ausgelassene Stimmung auf dem ganzen Schulgelände. Siegerehrung zu den zurückliegenden Thementagen (Deutschtag, PoWi-Tag, Sport- und Spieletag). Gemeinsames Frühstück. Endzeug­nisse für das Schuljahr 2013/14! Vor der Cafeteria zeichnen sich schon die Umrisse für das abendliche Sommerfest der Lehrer und Mitarbeiter des CJD Oberurff ab. Eher am Rande, kaum bemerkbar, wächst noch weiter Reichendes in den Himmel – die beiden neuen Häuser der Naturwissen­schaften. Der letzte Abholstau vor dem Schulgelände. Das allgemein als „lang“ erlebte zweite Halbjahr ist geschafft. Wie in ganz Hessen gehen die Schüler des CJD Oberurff jetzt in ihre verdienten sechs Wochen Sommerferien. Wie immer nach den Zeugnissen gibt es aber auch einige Schüler, die weniger unbeschwert nach vorn schauen können. Etwa dieje­nigen, die sich am Ende der Sommerferien einer Nachprü­fung unterziehen möchten. Diesen Schülern drücken wir alle fest die Dauem! Weiterlesen

Graffiti-Workshop

Von Bärbel Yamine

Graffiti-Team. Foto: privat

Graffiti-Team. Foto: privat

Das Pädagogisch-Therapeutische-Zentrum/Legastheniezentrum des CJD-Oberurff hat einen dreitägigen Graffiti-Workshop in Kooperation mit Falk Jakob, Geschäftsführer von Bunte Wege gUG, Kassel, und mit tatkräftiger Unterstützung von Künstlern aus der Graffiti-Szene organisiert und durch­geführt. Die Kinder und Jugendlichen gestalteten die Turnhalle unter anderen nach thematischen Hinweisen von Verwaltungschefin Nicole Rademacher sowie der Künstler. Insgesamt nahmen 12 Schüler aus den Jahrgangsstufen fünf bis neun, die im PTZ/Legastheniezentrum betreut werden, teil. Weiterlesen

Wandertag: Ausgetretene Pfade beleben mit GEOCACHING

Justus hat einen Cache gefunden.Foto: BUB/CJD Oberurff

Justus hat einen Cache gefunden.
Foto: BUB/CJD Oberurff

Wohin am alljährlichen Wandertag der letzten Schulwoche, wenn kein Budget für eine Busfahrt nach irgendwohin da ist oder sich keine Mehrheit für einen Radtour findet? Realistisch zu Fuß erreichbare und einigermaßen attraktive Ziele gibt es um das CJD Oberurff herum nicht all zu viel.

Traditioneller Favorit ist die Eisdiele in Bad Zwesten. Der Weg dorthin ist obwohl geteert doch ein ausgetretener Pfad. Jeder ist schon x-Mal hier lang gelaufen oder nebenan auf der B3 vorbeigefahren. Ansonsten Feld, nichts Neues oder gar Aufregendes weit und breit. Dank Geocaching kann dennoch plötzlich der Hauch von Abenteuer aufkommen. Der Weg von der Schule in Oberurff zur Eisdiele in Bad Zwesten und zurück als fortgesetztes Suchen, Finden und Loggen des jeweils nächsten versteckten Caches wird so zum Stationen-Parkour und macht dann richtig Spaß. Weiterlesen

Regional- und Kreisentscheid: persönliche Bestleistungen

Von Sarah Eisenacher (Klasse Gym-9e)

Sportlerinnen trainieren für Olympia. Foto: privat

Sportlerinnen trainieren für Olympia. Foto: privat

Jugend trainiert für Olympia - Nach Vorentscheiden mussten wir am Mittwoch, 16. Juli 2014, in Fulda gegen die besten sieben anderen Schulen in Hessen antreten. Um 11.00 Uhr begannen die Disziplinen 100-Meter-Sprint und Kugelstoßen. Beim Kugelstoßen erbrachte Lena-Sophie Pudenz eine Leistung von 9,84 Meter. Mit dem 100-Meter-Sprint waren unsere Sportlerinnen leider nicht sehr zufrieden. Direkt im Anschluss war der Weitsprung angesagt. Dort nahmen drei Mädchen unseres Teams teil. Nach einer längeren Pause machten sich Theresa Vater und Julia Starke für den Hochsprung bereit. Julia schaffte dabei ihre persönliche Bestmarke: 1,49 Meter. Die erste persönliche Bestleistung dieses Wettkampftages. Weiterlesen

Vom wilden Haufen zur Elite

Realschüler der CJD Jugenddorf-Christophorusschule Oberurff verabschiedet

Absolventen der Realschule 2014.Bild: A. Bubrowski/CJD Oberurff

Absolventen der Realschule 2014.
Bild: A. Bubrowski/CJD Oberurff

Zu groovigen Klängen der CJD Combo kam heute um 11 Uhr der Abschlussjahr­gang der Realschule in der Cafeteria zur feierlichen Verabschiedung und Übergabe der Zeugnisse zur Mittleren Reife zusammen. Schulleiter Günter Koch drückte in seiner Ansprache den Schülern der Klassen 10c, d und g, ihren Familienangehörigen, aber auch den Klassen- und Fachlehrern seinen Dank für die respektvolle und – wie sich nun zeigte – erfolgreiche Zusammenarbeit aus. Mit dem Zitat je eines Beispiels aus den Prüfungsaufgaben in Deutsch und Mathematik sensibilisierte Günter Koch die bis in den Eingängen der Cafeteria stehenden Gäste dafür, dass die erbrachten Leistungen der Schüler keineswegs leicht oder selbstverständlich waren. Weiterlesen